Dÿse + Tourdeforce + Doctor Colossus

NoiseRock / Hardcore / Rock

DŸSE (Berlin /// NoiseRock) 

DU MUSST DŸSE WERDEN! „Widergeburt“ – was für ein Titel für ein Album, welches sieben Jahre nach „Das Nation“ die Plattenteller dieser Republik zu beglücken weiß. „Widergeburt“, das vierte volle Machwerk des aktuell in Berlin ansässigen Duos mit dem komischen Umlaut, bei dem seit Anbeginn der eigenen Zeitrechnung Anfang der Nuller Jahre die Stelle des Bassisten mit Vorsatz unbesetzt bleibt, ist ein folgerichtiger und konsequenter Schritt, die eigenen Attitüden erneut nach außen zu kehren und mit humorvollem Tiefgang in den Äckern dieser Gesellschaft tiefe Furchen zu ziehen. „Widergeburt“ stellt einmal mehr unter Beweis, dass DŸSE trotz angegrauter Hauptbehaarung mit frischem Wind die verstaubten Szene-Läden dieser Welt durch zu wirbeln wissen, als hätte es kein Gestern gegeben. Wortwitz und Ideenreichtum bilden einmal mehr eine unschlagbare Kombination, der sich während eines DŸSE-Konzertes niemand entziehen kann, denn mit Ansage ist spätestens ab Titel Nummer drei die ganze Hütte am Kochen – ohne kulinarische Absichten, aber nach Rezept! Und du wirst DŸSE werden!

 
 

https://www.dyse-band.de
https://www.facebook.com/dyse.band


TOURDEFORCE (Großröhrsdorf /// NewSchool Hardcore)

Um an dem Abend auch ja nichts dem Zufall zu überlassen, haben DŸSE ihre Koffer mit alten Freunden und Weggefährten vollgestopft, die just dem Quecksilber im Barometer gefährlich werden: TOURDEFORCE mit Ursprung in Großröhrsdorf, deren Reinkarnation wahrlich nur an ganz besondere Ereignisse gekoppelt ist, intonieren ihr seit Jahren unaufgeführtes Material aus den Nuller Jahren. Seinerzeit unter dem Nenner New School Hardcore sehr aktiv beerbte die Band das Schicksal der mit ähnlich bestückter Besatzung verwandten GT500 und ging um 2006 im Rausch der Gezeiten einfach unter - nicht aber ohne den einzelnen Bausteinen dieser Formationen vielerlei andere musikalische Wege zu eröffnen: So ist es alles andere als verwunderlich, dass die auf der Bühne agierenden Gesichter bestens aus Bands wie THE EGYPTIAN GAY LOVERS, CEEBRA, MALMÖ, KRIEGER oder NGFO bekannt zu sein scheinen.


DOCTOR COLOSSUS (Dresden /// Rock)

Selbiges gilt in der Tat auch für DOCTOR COLOSSUS, deren Schnittstelle sich aus GORP, KRIEGER, MINUS HOPE, CHICAGO JAZZZ, ROBOZ und und und zusammensetzt. Nun, das Quartett, das eben jene berüchtigten Gesichter der Szene in und um Dresden beherbergt, ist unterm Strich ein ganzer Spaß für die große Familie! Oder mit eigenen Worten: „Schnöder Rock für schnöde Leute!“ – eine Mucke, bei der die Show ganz im Vordergrund steht. Übrigens reist der Vierer mit einer neuen, einer ersten Platte an!

https://www.facebook.com/doctor.colossus

Kurz zusammengefasst: DŸSE sind eine Wucht! Dieser ganze Abend ist ein Hammer! Das wird Bautzen zu spüren bekommen. Unbedingt.

 

TICKETS:

Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. Gebühren)
Tickets sind Online über den Steinhaus-Ticketshop erhältlich

weiter zum Online-Shop

Weitere Vorverkaufsstellen*:
- Online über www.eventim.de oder den Online-Shop der sächsischen Zeitung
- vor Ort im Ticketshop im DDV Lokal Bautzen, Lauengraben 18, 02625 Bautzen

*Hinweis: Die Vorverkaufsgebühren können je nach Vorverkaufsstelle variieren! Der Kartenvorverkauf vor Ort im Steinhaus ist momentan leider nicht möglich.

Abendkasse: 25,00 €


Datum & Uhrzeit
Freitag
24. Februar 2023
20:00 Uhr bis 23:55 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ort

Steinhaus e. V.

Saal
Steinstraße 37
02625 Bautzen
Deutschland
03591 531 99 66
steinhaus@steinhaus-bautzen.de
Route anzeigen
Verstanstalter

Steinhaus e. V.

03591 531 99 66
steinhaus@steinhaus-bautzen.de