Auf der Suche nach der Wahrheit

Film & Filmgespräch mit Arndt Ginzel (ZDF 2022)

VERSCHOBEN





Liebe Gäste, aufgrund einer kurzfristigen Änderung in der Veranstaltungsplanung, verschieben wir die Veranstaltung „Auf der Suche nach der Wahrheit“ mit Arndt Ginzel auf Herbst 2023. Ein genauer Termin wird so bald es geht bekannt gegeben.


AUF DER SUCHE NACH DER WAHRHEIT
„Die Straße des Todes. Kriegsverbrechen in der Ukraine“


Arndt Ginzel // ZDF 2022
Film // Filmgespräch // Diskussion



Welchen Auftrag bekommt man als Journalist? Wie recherchiert man und welche Quellen sind verlässlich? Wie kommt die Wahrheit ans Licht?

Die ZDF-Dokumentation „Die Straße des Todes“ begleitet Arndt Ginzel auf der Suche nach der Wahrheit und zeigt, wie der Investigativ-Journalist bei seiner Recherche im Kriegsgebiet vorgeht. Wie bei einer Zwiebel wird Schicht für Schicht freigelegt, Opfer identifiziert, Zeugen befragt und Täter ausfindig gemacht. Ohne den Mut zum investigativen Journalismus würden viele Missstände, Skandale und Affären in Politik und Wirtschaft nicht aufgedeckt werden.

Im Gespräch mit der Landeszentrale für politische Bildung schildert Arndt Ginzel seine Erlebnisse und Erkenntnisse, gibt Einblick in seine Arbeitsweise und zeigt, wie wichtig eine umfassende und genaue Recherche von Fakten im Spannungsfeld von politischer und militärischer Propaganda, Populismus und Social Media ist.
Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Mediennetzwerk Lausitz, Gemeinsam in Bautzen und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Die Veranstaltung wird von der Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) gefördert und durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes mitfinanziert (Orte der Demokratie).

www.mediennetzwerk.la

Datum & Uhrzeit
Donnerstag
15. Juni 2023
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort

Steinhaus e. V.

Saal
Steinstraße 37
02625 Bautzen
Deutschland
03591 531 99 66
steinhaus@steinhaus-bautzen.de
Route anzeigen
Verstanstalter

Mediennetzwerk Lausitz

+49 3591 5318077
+49 171 2886389
mediennetzwerk@steinhaus-bautzen.de