Pressemeldung

„aufTAKT“ zum Auftakt: Showprogramm zwischen Tanz und Theater im Steinhaus

Tanzstudio Wendisch
TanzART
Senftown Collective
Klassenfahrt 2050

Am 9. und 10. Januar lädt das Steinhaus unter dem Titel „aufTAKT - Theater geht tanzen“ zu einem Showprogramm zwischen Tanz und Theater. Zum traditionellen Jahresauftakt des soziokulturellen Zentrums in Bautzen sind Tänzerinnen und Tänzer des Tanzstudios Wendisch und des Ensembles „TanzART“ aus Kirschau, die Breakdancer des „Senftown Collective“ sowie Kinder und Jugendliche mit der Inszenierung „Klassenfahrt 2050“ auf der Bühne zu erleben.

Das Tanzstudio Wendisch aus Bautzen präsentiert ausgewählte Choreographien aus seinem aktuellen Programm mit einer Mischung aus klassischen Elementen, Jazz, Tango und afrikanischem Tanz. Das Ensemble von „TanzART“ aus Kirschau zeigt Ausschnitte aus „India Masala - eine Bollywood Tanzshow“ und macht so Indien hautnah spürbar. Mit einigen der größten Hits aus den indischen Blockbustern und mitreißenden Bollywood-Choreografien in farbenprächtigen Kostümen entführen die Tänzerinnen das Publikum in die reiche und vielfältige Kultur Indiens. Das „Senftown Collective“ - ein Zusammenschluss verschiedener Generationen urbanen Tanzes - verbindet Elemente aus dem Breakdance mit Locking und Popping in einer mitreißenden Show.

Der Abschluss des Programms gehört den jugendlichen Teilnehmern der „Klassenfahrt 2050“. Bereits im August erarbeiteten insgesamt 36 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren unter professioneller Anleitung selbst ein Tanztheaterstück mit Livemusik und Videoanimationen. In der Inszenierung, die in Zusammenarbeit mit der „GEDANKENgäng“ der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen entwickelt wurde, begibt sich eine Schulklasse im Jahre 2050 auf eine Klassenfahrt und bereist dabei verschiedene Planeten, um das Universum zu erkunden. Das Stück liefert allen Zuschauern einen kurzweiligen aber unvergesslichen futuristischen Vorausblick ins Jahr 2050.

Zu sehen ist das Programm am Samstag, den 9. Januar um 19 Uhr sowie am Sonntag, den 10. Januar um 15 Uhr. Der Einlass zu den Veranstaltungen beginnt jeweils eine Stunde vorher.

Karten gibt es im Vorverkauf für 8,- Euro direkt im Steinhaus sowie online zzgl. Gebühren unter tixforgigs.com. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 10,- Euro, 8,- Euro ermäßigt. Kinder bis einschließlich 12 Jahren zahlen jeweils 5,- Euro. Kartenreservierungen sind telefonisch unter 03591/5319972 oder per Email an alexander.noack@steinhaus-bautzen möglich.