Unser Ferienprogramm:

Montag 19.10.2020 und Dienstag 20.10.2020

Zweitägiger Siebdruckworkshop mit MUAH! Eine Künstlerin aus Dresden bedruckt mit euch eure mitgebrachten Textilien und führt euch durch die verschiedenen Schritte des Druckverfahrens. Egal ob Shirt, Beutel oder Hoodie, bringt euren Stuff mit und werdet kreativ!

Treffpunkt: KunstDruckWerkstatt in der Goschwitzstraße 38 (Hinterhaus)
Zeit: 10.00 – 15.00 Uhr
Kosten: 3,00 €

Mittwoch 21.10.2020

Wir wollen mit euch Bouldern (Klettern) in der Kletterhalle Mandala in Dresden. (https://boulderhalle-dresden.de/)

Treffpunkt: Bahnhof Bautzen
Zeit: 09.45 Uhr Bahnhof Bautzen, Zurück am Bahnhof BZ 17.00 Uhr
Kosten: 7,00 € (ab 17 Jahre 9,50 €)

Donnerstag 22.10.2020

Stadtralley durch Bautzen. Zu Fuß leiten uns Rätsel durch die Stadt.

Treffpunkt: Steinhaus
Zeit: 10.00 – 15.00 Uhr
Teilnahme kostenfrei!

Freitag 23.10.2020

Fahrt ins deutsche Hygienemuseum Dresden. Wir widmen uns dem Thema „Im Gefängnis“. Das Gefängnis ist ein Ort, den viele von uns vor allem aus Filmen oder Serien kennen. Sieht die Welt hinter gepanzerten Türen wirklich so aus? Nach dem Besuch werden wir es wissen.

Treffpunkt: Bahnhof Bautzen
Zeit: Treff um 09.45 Uhr Bahnhof Bautzen, Zurück am Bahnhof Bautzen 16.00 Uhr
Kosten: bis 16 Jahre kostenfrei, ab 17 Jahre 4,00 €

Montag 26.10.2020

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen mit Miriam von der Mobilen Jugendarbeit.

Treffpunkt: Steinhaus
Zeit: 10.00 – 15.00 Uhr
Teilnahme kostenfrei!

Dienstag 27.10. – Freitag 28.10.2020

Hip Hop Workshop in der OJA. Rapmusik ist nicht nur das, was ihr auf euren tragbaren Boxen hört. Sie kann ein Lebensgefühl und der beste Weg zur Selbstverwirklichung sein. Ihr hattet schon immer mal Lust einen eigenen Text zu schreiben, diesen einzurappen und aufzunehmen? Dazu ist jetzt die Gelegenheit! Von der Ideenfindung und Textanfertigung bis hin zur Suche nach einem passenden Beat und der Aufnahme macht ihr alle Schritte der Entstehung eines Rapsongs mit und nehmt euren aufgenommenen Track dann mit nach Hause!

Treffpunkt: Steinhaus
Zeit: 10.00 – 15.00 Uhr
Teilnahme kostenfrei!

Bitte beachten!


Innerhalb der OJA berufen wir uns auf die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser ist eigenständig mitzubringen. Weiterhin achten wir auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern in allen Bereichen und weisen alle BesucherInnen auf regelmäßiges Händewaschen und geltende Schutzmaßnahmen hin. Beim Betreten der OJA, fragen wir mögliche Symptome und Vorerkrankungen ab.

Personen mit Symptomen und/oder Vorerkrankungen haben keinen Zutritt zu den Räumen der OJA.

Wir sind offen für Gesprächs- und Beratungsmöglichkeiten, Unterstützung bei der Bewältigung von schulischen Aufgaben (dafür werden auch Arbeitsmaterial wie Laptop, Internet und Drucker bereitgestellt), kontaktlose Sport- und Spielangebote sowie Projekte für Kleingruppen bis maximal 8 Personen. Der Besuch wird durch die Fachkräfte vermerkt und dokumentiert.

Wir hoffen auf euer Verständnis. Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch :)

OJA im Steinhaus


Die Offene Kinder- & Jugendarbeit (OJA) im Steinhaus hat für junge Menschen im Alter von 7-21 Jahren geöffnet.

Jeden Tag könnt ihr hier Tischtennis, Billard und Brettspiele spielen oder Kickern sowie Euch mit Freunden treffen und neue Freunde kennenlernen. Wir, die Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen im offenen Treff haben ein offenes Ohr für ALLE Kinder und Jugendlichen unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrem Bildungsstand und/oder ihrer Schulform/-bildung.

Ihr könnt euch bei uns ganz unverbindlich treffen, viele Dinge selbst gestalten, ausprobieren und vor allem MITMACHEN und AKTIV WERDEN!

Jeden Tag bieten wir den verschiedenen Altersgruppen im offenen Treff ein inhaltliches Angebot an und versuchen im Austausch mit euch immer wieder neue Ideen mit einzubringen. Wir orientieren uns an euren Bedürfnissen und bieten Freiraum neue Dinge entstehen zu lassen.

Es gibt keine Voraussetzung die ihr erfüllen müsst, jede(r) Jugendliche ist bei uns herzlich willkommen!

Eure Ansprechpartner

Jonas Winkler
Offene Kinder- & Jugendarbeit im Steinhaus
Mail: jonas.winkler@steinhaus-bautzen.de
Telefon: 03591 531 80 76

Anja Kliemann
Offene Kinder- & Jugendarbeit im Steinhaus
Mail: anja.kliemann@steinhaus-bautzen.de
Telefon: 03591 531 80 76

Freiwilligendienste
Telefon: +49 3591 531 80 75