CREATIVE CAMP 2018

Beim einwöchigen POP2GO CREATIVE CAMPs im Rahmen des diesjährigen Lampenfieber Talentewettbewerbs vom 06. bis 12. Oktober 2018, möchten wir mit Kindern- und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren sowie einem Team aus professionellen Workshopleitern ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen.

Inhalt des Projektes wird die Erarbeitung eines virtuellen Stadtrundgangs in Bautzen sein, der über Foto-, Video- und Musikdateien einen lebendigen Eindruck der „Stein gewordenen Geschichte“ unserer Stadt vermittelt. Doch worum geht es genau?

Wir wollen mit den Teilnehmern die künstlerischen Inhalte einer App für mobile Geräte (Smartphones, Tablets) gestalten, welche die Geschichte besonderer Orte in Bautzen mittels Augmented Reality zum Leben erweckt. Die App verbindet so die Realität mit einer ergänzenden virtuellen Realität. Wenn man beispielsweise eine Sehenswürdigkeit in den Fokus einer Smartphone-Kamera nimmt, können mit Hilfe dieser App selbst geschriebene Melodien, Gesang, spannende Texte, eigens gestaltete Bilder, Videos oder andere Inhalte auf dem Display erscheinen und auf diese Weise die Geschichte dieses Ortes auf kreative Weise erzählen.

Die Teilnehmer*innen können dabei ihre Interessen, Talente und Fähigkeiten einbringen sowie weiterentwickeln und haben dafür vielfältige Möglichkeiten: von der Textarbeit (Schreiben von Dialogen und Szenen) über Sprecherziehung (Vorbereitung, Übung und Übernehmen von Sprecherrollen), die Arbeit mit der Kamera, die Erarbeitung und Produktion von Musik, Gesangsstücken und Geräuschen, der Einstudierung und Aufnahme von Schauspielsequenzen bis hin zur technischen Integration aller Bausteine in die App.

Für die Teilnehmer*innen werden in diesem Jahr Workshops in den Bereichen Video/Film, Grafik/Illustration,  Schauspiel und Musik angeboten.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos und inklusive Verpflegung und Übernachtung!

Ansprechpartner

Alexander Noack
Mail: alexander.noack@steinhaus-bautzen.de
Tel.: 03591 531 99 72

Anmeldung & Infos

Anmeldeformular

Projekttimetable (coming soon)

Dieses Projekt wird gefördert durch das Programm "POP II GO - unterwegs im Leben"

ist ein Programm des

gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch das Programm

Die Regionalpartner in den Ländern bilden lokale Bündnisse und führen Maßnahmen im Rahmen des Programmes POPIIGO durch. Das Projekt POPIIGO 2018 ist eine Maßnahme des Bündnis Bautzen Budyšin